Einsatzgebiet

Einsatzgebiet Schlüsseldienst Duisburg

 

Hier finden Sie aufgeführt, in welchen Stadtteilen wir unseren Service anbieten. Überzeugen Sie sich von unserer professionellen Arbeit!

 

In folgenden Stadbezirken bzw. Stadtteilen erfreuen wir Sie mit unseren Dienstleistungen:

 

Hamborn

Homberg/Ruhrort/Baerl

 

Meiderich/Beeck

Mitte

Rheinhausen

Süd

Walsum

 

Dies sind die dazugehörigen Postleitzahlen:

47051, 47053, 47055, 47057, 47058, 47059, 47119, 47137, 47138, 47139, 47166, 47167, 47169, 47178, 47179, 47198, 47199, 47226, 47228, 47229, 47239, 47249, 47259, 47269, 47279.

In den Stadtteilen Alt-Hamborn, Alt Homberg, Untermeiderich, Mittelmeiderich, Obermeiderich, Neudorf-Nord, Neudorf-Süd, Aldenrade, Alt-Walsum, Fahrn, Overbruch und Vierlinden sind wir natürlich ebenfalls für Sie vor Ort!

 

Duisburg ist eine kreisfreie Stadt. Sie liegt direkt dort, wie der Rhein in die Ruhr mündet. Regional gehört sie neben dem Niederrhein auch dem Ruhrgebiet an. Hinter Köln, Düsseldord, Dortmund und Essen gehört Duisburg mit einer Einwohnerzahl von knapp 500.000

Einsatzgebiet Schlüsseldienst Duisburg

zu der fünftgrößten Stadt Nordrhein-Westfalens. Deutschlandweit ist Duisburg die insgesamt fünfzehnt größte Stadt. Die gesamte Stadtfläche beträgt 238,2 km², woraus sich eine durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 2091 Einwohnern pro km² ergibt. Die gesamte Stadt liegt 33 Meter über Normalhöhennull.

Duisburg besteht aus sieben Bezirken. Hamborn, Homberg/Ruhrort/Baerl, Meiderich/Beeck, Mitte, Rheinhausen, Süd und Walsum gehören hierzu. Der amtierende Oberbürgermeister ist momentan Sören Link von der SPD. Mehr als ein Drittel dieser Stadt wird durch Gebäudeflächen genutzt. Die für Landwirtschaft und den Verkehr genutzte Fläche betragen beide jeweils knapp unter 20%. Erholungs- und Waldflächen machen zusammen knapp 15% der gesamten Duisburger Stadtfläche aus.

Im Jahr 2010 war Duisburg, zusammen mit anderen Städten Nordrhein-Westfalens, Kulturhauptstadt Europas. Im selben Jahr fand am 24.07. das tragische Unglück bei der Loveparade statt, bei der leider einige Menschen ihr Leben ließen mussten.

Ebenfalls ist hier der MSV Duisburg beheimatet, der momentan am höchstklassigsten vertretene Fußballverein der Stadt. Sie spielen derzeit in der 3. Liga. Typisch für diesen Verein ist die blau-weiße Trikotfärbung, sowie ein Zebra als Maskottchen.